Laemmer

SkuddenEifelhoehe

Heuballen

Skuddenwolle:

In der Regel sind Skudden weiß oder schwarz. Aber auch ein rostfarbiger Anflug an Kopf und Beinen und auch kleine schwarze Pigmentflecke sind rassetypisch.

Die mischfarbigen und braunen Vliese sind auf einige züchterische Versuche in der Vergangenheit zurückzuführen. Es wurden vereinzelt die Schafrassen Fargas, Merirlos und Crossbred-Rassen eingekreuzt.

Die mischwolligen Vliese (zusammenhängendes Wollkleid nach dem Scheren), mit einem Wollgewicht von 1 kg bis 2 kg, setzen sich zusammen aus Kurzhaaren, Wollfasern und zwei Übergangsfasern sowie abdeckenden Langhaaren. Die farbigen Vliese hellen mit zunehmendem Alter auf.

Sind Sie an Skuddenwolle interessiert?
klicken Sie links auf “Unbehandelt” oder hier!

Unser Anliegen ist es, die Skuddenwolle möglichst naturbelassen in ihrer hohen Qualität anzubieten!

Unsere Skudden werden im Juni eines jeden Jahres fachgerecht geschoren. Das Vlies (zusammenhängende Wolle) einer jeder Skudde wird getrennt verpackt, um die farbliche Individualität und Wollstruktur einer jeden Skudde zu erhalten.